Business Angel

– Deine Unterstützung mit zwei Flügeln –

Ein Unternehmen zu gründen birgt viele Herausforderungen. Zwar kannst du dank guter Planung, genauer Kalkulation und zielstrebiger Umsetzung einiges erreichen aber eins wird dir oft fehlen: die Erfahrung. Die Erfahrung in einer bestimmten Branche kann man nur durch Machen bekommen. Also warum denn nicht von den Erfahrungen anderer profitieren und daraus lernen. Wir möchten dir eine Option vorstellen, mit der du eine Partnerschaft eingehen kannst und von dem Erfahrungsschatz eines anderen profitierst.

Wer ist ein Business Angel?

Der Business Angel ist eine private Person, die Unternehmen in der frühesten Entwicklungsphase ihr eigenes Kapital zur Verfügung stellen. Ein Business Angel agiert auch wie ein Sparring-Partner. Sie sind selbst erfolgreiche Unternehmer in ihrer Branche und bringen dadurch ihr spezifisches Wissen mit ein (Stichwort: Unternehmerische Erfahrung).

Was macht ein Business Angel?

Hier wird die Metapher “Business Angel” dadurch deutlich gemacht, dass die Unterstützung von zwei Flügeln, nämlich Kapital und Know-how, getragen wird. Auch bietet der Business Angel dem Gründer anderweitige geldwerte Vorteile an. Ein Business Angel kann auf ein bedeutendes Netzwerk zurückgreifen. Beziehungen und Kontakte können zudem ein entscheidender Faktor für die Herstellung, Vermarktung oder Folgefinanzierung deines Startups sein. Des Weiteren steht er dir als Coach mit Rat und Tat zur Seite.

Mit ihrem Investment sind Business Angels persönlich am Erfolg bzw. Misserfolg deines Unternehmens beteiligt. Als Gegenleistung erwarten sie i.d.R. Anteile am Unternehmen, um an dem Wertzuwachs partizipieren zu können. Während es bei Investmentgesellschaften rechtlich strikter zu geht, hast du bei der Ausgestaltung der Beteiligung mit einem Business Angels sämtliche Freiheiten. Business Angels gehen jedoch hohe Risiken ein und werden Mitbestimmungs-, Kontroll- und Informationsrechte verlangen.

Wie kann ich einen Business Angel als Partner gewinnen?

Für die Gewinnung eines Business Angels ist Überzeugungsarbeit zu leisten. Viele Business Angels investieren ihre Ressourcen meistens in die frühesten Entwicklungsphase des Konzeptes. Er muss daher überzeugt werden, selbst an die Idee zu glauben. Sei bei dem ersten Meeting vorbereitet. Habe einen fertigen Pitch und Finanzplan in der Hinterhand. Kenne deinen Zielmarkt, wisse wie dein Kunde tickt und wie du Mehrwert generieren willst. Business Angels investieren in Menschen, verkaufe dich also! Umgekehrt müssen sich die Gründer genau überlegen, was sie von ihrem Business Angel erwarten. Auch solltest du wissen, dass Business Angels auf Grund des hohen Risikos eher weniger Kapital zur Verfügung stellen. Bist du auf der Suche nach einem geeigneten Business Angels, wird dir das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V.“ weiter helfen können.